weiss Herz

weiss Herz

LAG Logo

 Mail

  • 1

LAG Logo Gemeinsam leben – gemeinsam lernen

 « Inklusion ist kein Gnadenakt,
 der großzügig gewährt oder auch rechtens verweigert werden könnte;
 sie ist eine humane und demokratische Verpflichtung, die uns alle angeht. »
(Hans Wocken)

UNSERE ZIELE

Wir sind Eltern von Kindern mit Behinderung und andere engagierte Menschen, die sich als Selbsthilfeverein in Baden-Württemberg zusammengeschlossen haben, um sich auf Landesebene für eine inklusive Gesellschaft einzusetzen und die örtlichen Initiativen und Vereine von "Gemeinsam leben – gemeinsam lernen" in Baden-Württemberg zu unterstützen.

Inklusion verstehen wir als selbstverständliche Teilhabe in allen Lebensbereichen, d.h. im Kindergarten, in Schule, Beruf und Freizeit von Anfang an, also ohne jede Aussonderung. Ungeachtet von Art und Schwere der Behinderung sollen unsere Kinder gemeinsam mit allen Kindern aufwachsen, lernen, wohnen und arbeiten können.

 

Dafür setzen wir uns zusammen mit unseren örtlichen Initiativen und Vereinen, mit Freunden, Fachleuten, Fachverbänden und gleichgesinnten Vereinigungen ein.

Wir berufen uns dabei auf das Gebot der Achtung der Menschenwürde und den Gleichheitsgrundsatz im Grundgesetz, die UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) und den in der Sozialgesetzgebung festgeschrieben Grundsatz für ein Recht auf Teilhabe mit "angemessenen Vorkehrungen".

Wir arbeiten im Verein ehrenamtlich, sind als gemeinnützig anerkannt und politisch und konfessionell ungebunden.


© 2020 Landesarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg Gemeinsam leben - gemeinsam lernen e.V.